Newsletter & E-Mail Marketing

Gmail - Wieso werden meine Newsletter gekuerzt?

Wieso werden meine Newsletter von Gmail gek├╝rzt?

Gmail k├╝rzt automatisch alle E-Mails, welche eine Nachrichtengr├Âsse ├╝ber 102 KB besitzen. Der Inhalt wird verk├╝rzt und hinter dem Link ┬źVollst├Ąndige Nachricht ansehen┬╗ verborgen.

Erfahren Sie in diesem Eintrag warum Ihre E-Mails verk├╝rzt werden und wie Sie dies vermeiden k├Ânnen.

Ein Problem der K├╝rzung von Nachrichten besteht darin, dass die Empf├Ąnger der Mail nicht von Anfang an den vollst├Ąndigen Inhalt einsehen k├Ânnen. Es muss nach unten gescrollt und auf den Link ┬źVollst├Ąndige Nachricht ansehen┬╗ geklickt werden. Ein weiteres Problem ist die K├╝rzung des Tracking-Codes. Mit diesem kann die Zahl der ge├Âffneten E-Mails in der Kampagne verfolgt werden. Durch die K├╝rzung kann es aber zu ungenauen Daten in einer Kampagne kommen.

Vermeidung von K├╝rzungen

Es gibt verschiedene M├Âglichkeiten, um zu verhindern, dass E-Mails von Gmail gek├╝rzt werden. Wichtig dabei ist die Nachrichtengr├Âsse von 102 KB nicht zu ├╝berschreiten. Zum Code der E-Mail geh├Âren der Text, Bilder und Hyperlinks. Jedes Codezeichen ist dabei jeweils zwischen 1 und 2 Bytes gross. Die Nachrichtengr├Âsse bildet sich aus der gesamten Bytegr├Âsse des Codes. Deshalb steigt die Gr├Âsse der E-Mail je mehr Inhalt vorhanden ist.

Reduzierung von Inhalten

Wenn die Nachrichtengr├Âsse 102 KB ├╝bersteigt, empfiehlt es sich unn├Âtige Inhalte zu l├Âschen. Bevor ├änderungen vorgenommen werden, sollte die E-Mail-Kampagne jedoch zuerst dupliziert werden, um keine Inhalte zu verlieren. Wenn keine Inhalte entfernt werden k├Ânnen, sollten Hyperlinks verwendet werden, um die Empf├Ąnger auf die jeweiligen Seiten einer Webseite weiterzuleiten.

Das Verkleinern von grossen Bildern, verringert nicht die Nachrichtengr├Âsse. Diese h├Ąngt von der Gesamtanzahlt der Bytes im E-Mail-Code ab. Bilder werden von externen Quellen eingef├╝gt und haben somit keinen Einfluss auf die Nachrichtengr├Âsse. Das L├Âschen von Bildern w├╝rde aber den damit verbundenen Code entfernen und so die Gr├Âsse der Nachricht verringern.

Inhalte aus externen Quellen

Beim Einf├╝gen von Inhalten aus externen Quellen werden h├Ąufig verborgenen Formatierungscodes miteingef├╝gt. Um dies zu vermeiden, sollten solche Texte als Plain-Text (CTRL+Shift+V PC, Cmd+Shift+V MAC) in die E-Mail eingef├╝gt werden.

Betreffzeile

Manchmal werden E-Mails mit identischen Betreffzeilen wie Test-E-Mails von Gmail gek├╝rzt und zu einem einzelnen Thread zusammengef├╝gt. Wenn also mehrere Nachrichten mit derselben Betreffzeile existieren, kann die Nachrichtengr├Âsse so gross werden, dass die E-Mail gek├╝rzt wird. Um dies zu verhindern, sollten verschiedene Betreffzeilen benutzt oder zuvor gesendete Test-E-Mails gel├Âscht werden.

Quellen: http://help.klaviyo.com, https://mailchimp.com, https://help.sendinblue.com/

Kontaktieren Sie uns

und erfahren Sie mehr.

Ihr Anschrift
Ihre Angaben
Mitteilung

Von Montag bis Freitag, 9.00ÔÇô17.00 Uhr

F├╝r Sie da!

dynamic-duo
webdesign/-publishing
Alte Landstrasse 1
8707 Uetikon am See